Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   IT   RU   FR   RO   PT   HU   LA   NL   SK   HR   ES   BG   NO   FI   CS   TR   DA   PL   EL   SR   EO   |   SK   HU   FR   PL   NL   SQ   RU   NO   ES   SV   IT   DA   PT   CS   HR   RO   |   more ...

Tysk-norsk (Bokmål) ordbok

BETA Online-Wörterbuch Norwegisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
 äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Norwegisch
 Vaterland »
« Gommelt Øl    

Norwegian-German Translation of
Flexionen Alles muss

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
Flexionen: Alles muss rein?  
von Myrtel (DE), 2012-10-13, 02:11  Spam?  
Flexionen norwegischer Verben können vielfältig sein. Im Wörterbuch der Uni Oslo finden sich gelegentlich bis zu vier oder fünf verschiedene Formen allein für das Partizip Perfekt. Wie gebräuchlich (sprich: relevant) einzelne Formen tatsächlich sind, geht aus den Wörterbüchern allerdings nicht hervor.

Wollen bzw. können wir klare (einfache) Regeln formulieren, welche Wortformen aus Bokmål und Nynorsk wir aufnehmen, und welche nicht? Beispiel: soll die in Nynorsk jüngst häufiger anzutreffende Präsens-Endung -ar aufgenommen werden? Eine sehr einfache Regel wäre: alle möglichen Formen werden aufgenommen. Ich hätte keine Probleme damit, aber: wäre das sinnvoll? Oder bewegen wir uns damit nur in Richtung Beliebigkeit?
Chat:     
Oder gar kein Nynorsk?  #678939
von Myrtel (DE), 2012-10-28, 15:32  Spam?  
Das Studium der Guidelines (http://deno.contribute.dict.cc/guidelines) legt den Schluss nahe, dass Nynorsk in dict.cc überhaupt nicht berücksichtigt werden soll. Dort besagt der vorletzte Punkt u.a.: "Norwegian Bokmål is used for this language pair". Leider ist die Formulierung ein wenig undeutlich - Nynosrk wird allenfalls implizit ausgeschlossen, und das auch nur für (einzelne?) Wortpaare, aber nicht für Flexionen.

Ein kompletter Ausschluss würde zwar meine Frage (s.o.) auf dramatisch einfache Weise beantworten, mich allerdings auch erstaunen: denn dann wären doch hier im Forum in der Vergangenheit sicherlich erbitterte Schlachten pro und contra Nynorsk ausgetragen worden. Habe ich etwas übersehen?

Wenn auf dict.cc nur Bokmål behandelt wird (plus Abweichungen in Riksmål), dann sollte das meiner Meinung nach nicht in den Guidelines "versteckt", sondern auf deno.dict.cc und enno.dict.cc an prominenter Stelle deutlich gemacht werden, z.B. als Zusatz im Untertitel "Tysk[Engelsk]-norsk ordbok".
Für eine Klärung wäre ich dankbar.
Antwort: 
Bitte frag Paul!  #713298
von Heflamoke (DE/HU), 2013-06-26, 00:43  Spam?  
Das ist eine Frage für Paul, den Betreiber von dict.cc. Schreib bitte an paul4;dict.cc!
Antwort: 
Kein Nynorsk!  #713335
von Paul (AT), 2013-06-26, 10:46  Spam?  
Das haben wir ganz am Anfang in der Definitionsphase schon entschieden, damit es gar nicht erst zu erbitterten Schlachten kommt. In den Guidelines steht auch "Don't add Nynorsk terms, as this would cause the guidelines and vocabulary to become too complex.".

Ich habe jetzt, wie vorgeschlagen, "(Bokmål)" in den Untertitel aufgenommen.

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2017 Paul Hemetsberger | Impressum
Dieses Deutsch-Norwegisch-Wörterbuch (Tysk-norsk (Bokmål) ordbok) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung ausblenden